Aktuelles

grün, grüner, maigrün

 Anne Steinwart

hochsteigen

auf grünen Wegen

treiben

in blauer Luft

 

nicht säen - nicht ernten - nicht fragen

nicht fragen

 

der Wind schäkert mit allen blättern

so grün wird es

nie wieder

 

 

Im März haben wieder die meditativen Tanzabende und der Kurs "Tänze aus aller Welt" begonnen. Ich freue mich aufs gemeinsame Tanzen!

Bitte achtet auf tagesaktuelle Informationen. (unter "Tanztermine")

 

 

Ein Lichtblick für 2022:

Tanzend Beten in der Klosterkirche Neresheim darf am 07.07.2022 wieder stattfinden!

 

 

Weitere Neuigkeiten: 

 

Gemeinsam mit Marita und Reinhard Börner findet am Katholikentag in Stuttgart ein Workshop "Gemeinsam tanzend beten zu Live-Musik" statt. (Freitag, 27.05.2022, 16.30 -18 .00 Uhr, Mädchengymnasium St. Agnes, Turnhallenbau, SG, Turnhalle, Gymnasiumstr. 45)

 

 

Evamaria Siegmund, Herbst 2021

"Alles macht was aus"

 

2021

 

Beim Stöbern in einem Musikladen fiel mir die CD "Fallen oder Springen" von Herman van Veen in die Hand und beim Lesen der einzelnen Titel zog mich das 3. Stück "Alles macht was aus" neugierig werdend an. Ich hörte hinein und sofort war der Impuls da: das muss gehört werden, das muss bewegt werden, das muss getanzt werden - und dies mit möglichst vielen Menschen!

 

Denn: Alles macht was aus!

 

Wie leichtfertig behaupten wir: "alles gut, das macht mir nichts aus..." Ich ertappe mich selbst viel zu oft dabei! Dieses Lied, dieser Tanz ließen mich sensibler werden, bewusster zu mir selbst zu stehen und nicht meine eigenen Gefühle und Gedanken wegschiebend und damit abwertend zu behaupten "das macht mir nichts aus", und wenn mein Gegenüber dies so formuliert, genau hinzuschauen und zu fragen: "Macht es dir wirklich nichts aus?"

 

Wie sehr vermissten und vermissen wir in der letzten Zeit Vieles, was wir viele Jahre so selbstverständlich leben und erleben durften! Wie dünnhäutig sind wir geworden! Wie sehr fehlt unser tanzendes Miteinander als lebenswichtige, heilsame Quelle! Wir kulturschaffenden Tanzfrauen und Tanzmänner wurden als "nicht-systemrelevant" eingestuft... das hat etwas ausgemacht! Alleine dieser Begriff "nicht-systemrelevant" hat sehr wohl etwas ausgemacht!!

 

Ich habe diesen Tanz choreografiert und inzwischen schon mit vielen Menschen tanzen dürfen mit den vielschichtigen Ausdrucksmöglichkeiten des Tanzens: Eindeutig selbstbewusst aufgerichtet, klare deutliche Stampfschritte - jede/r so kräftig wie sie/er dies braucht - ab- und hinwendend, gemeinsam schwingend nähern wir uns tanzend, öffnen uns, unsere Gefühle und Gedanken und können so im tanzenden Miteinander stärken, uns unterstützen und verbinden und heilsam schwingend Gemeinschaft erleben, wieder aufleben ...bewusst!

 

 

Ja: Alles macht was aus!

 

 

Wer Interesse an der Tanzbeschreibung hat, darf sich gerne bei mir melden: evamaria.siegmund@gmx.de

Ich plane weiter und freue mich auf euch - hoffnungsstur!

Meine geplanten Tanzveranstaltungen für 2022 findet Ihr unter Tanztermine.

 

 

 Die Veranstaltungen finden unter Beachtung der aktuellen Corona-Vorschriften statt.

 

 

 

Fernsehgottesdienst "Tanzend Beten",

ausgestrahlt am 11.04.21, Bibel-TV "Stunde des Höchsten".

Gast: Evamaria Siegmund / Predigt: Reinhard Börner

Das aktuelle Programm ist in der Rubrik Tanztermine zu finden.